Willkommen in der
Tierpension Hopevalley

Öffnungszeiten Unterbringungsvertrag Startseite Preisliste zur Hopevalley Hundezucht

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Aufnahmebedingungen für die Unterbringung von Tieren

in der Tierpension Hopevalley (Stand Juni 2013)

 

1. Der/Die Auftraggeber/in erklärt, dass das in Pension gebrachte Tier in seinem Eigentum steht, bzw. er im Auftrag des Eigentümers handelt. Der Personalausweis ist vorzulegen.

2. Der/Die Auftraggeber/in erklärt nach bestem Wissen, dass das eingebrachte Tier gesund und frei von ansteckenden Krankheiten und Seuchen ist. Der Impfpass ist vorzulegen.

3. Der Eigentümer haftet für jeglichen durch sein Tier während dessen Aufenthaltes in der Tierpension verursachten Personen- und Sachschäden in vollem Umfang. 

4. Eine Haftung bei Erkrankung des Tieres während dessen Aufenthaltes in der Tierpension übernimmt die Pension nicht. Eine Haftung für Schäden am Tier wird ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Inhabers oder eines Mitarbeiters der Tierpension verursacht wurde. Die Tierpension übernimmt keine Kosten, die durch Entlaufen, Krankheit/Verletzung oder Tod des Tieres entstehen, es sei denn, es liegt eine Verletzung der Aufsichtspflicht vor.

5. Für den Hund besteht eine gültige Haftpflichtversicherung. Diese ist durch eine entsprechende Bestätigung der Versicherung, die nicht älter als 6 Monate sein darf, nachzuweisen. Der/Die Hundehalter/in tritt für alle von ihm/ihr und dem Hund verursachten Schäden ein, außer bei nachweislichem Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Tierpension.

6. Für Tiere, die in der Pension erkranken oder sich Verletzungen einstellen (auch Verletzungen die durch Spiel mit anderen Hunden im Gruppenauslauf oder im Gemeinschaftszimmer der Katzen entstehen) und tierärztliche Versorgung bedürfen, trägt der/die Eigentümer/in die vollen Gebühren für Tierarzt, Medikamente usw. Im Bedarfsfall ist der Besitzer bereit, sein Tier von einem von der Hopevalley Tierpension frei zu wählenden Tierarzt behandeln zu lassen. Die anfallenden Kosten gehen zu Lasten des Besitzers. Zusätzlich werden 10,00 Euro Aufwandsentschädigung fällig. Sollte das Tier so schwer verletzt oder erkrankt sein und es keine Aussicht auf Heilung gibt, kann der Tierarzt in Absprache mit dem Pensionsbetreiber über eine evtl. Euthanasie entscheiden, falls der Besitzer nicht erreichbar sein sollte.

7. Es gelten die Preise der aktuellen Preisliste oder ggf. individuelle Absprachen. Diese müssen in schriftlicher Form vorliegen. Die jeweiligen Tagespreise gelten pro angebrochenem Tag. Bei Abgabe des Tieres ist der Gesamtpreis als Vorauszahlung fällig.  Für den Fall, dass der/die Eigentümer/in / Auftraggeber/in das in Pension gebrachte Tier nicht vereinbarungsgemäß nach zweimaliger Abmahnung (jeweils 5 Tage) abholt, oder die vereinbarte Pension nicht bezahlt, erklärt er bereits jetzt, dass er nach Ablauf der o.g. Fristen die Tierpension bemächtigt, das Tier in seinem Namen zu vermitteln, bzw. in ein Tierheim zu verbringen.

8. Nebenabreden zu dieser Vereinbarung bedürfen grundsätzlich der schriftlichen Bestätigung.

9. Eine Wurmkur incl. Bandwürmer muss 3 Tage vor Pensionsbeginn durchgeführt worden sein. Dies ist bei Abgabe des Tieres durch tierärztliche Bescheinigung nachzuweisen (Wurmpass).  Die Kosten trägt der Besitzer.

10. Chronische Krankheiten sind der Pension vor Pensionsbeginn mitzuteilen. Eine Haftung für weitergehende Gesundheitsschäden aufgrund einer vorher nicht genannten chronischen Erkrankung wird ausgeschlossen. Der Kunde ist ebenfalls verpflichtet, die Pension über Verhaltensauffälligkeiten, Aggressivität oder Ängstlichkeit bzw. Stressanfälligkeit seines Tieres vor Beginn des Pensionsaufenthaltes zu informieren.

11.  ALLE Pensionstiere dürfen aus Sicherheitsgründen kein Parasitenhalsband während des Aufenthaltes in der Pension tragen.
Bereits vor Unterbringungsbeginn aufgetretene Krankheiten oder Verletzungen sind in jedem Fall bei Anreise des Tieres dem Pensionsbetreiber unaufgefordert mitzuteilen.

Vorrausetzungen für die Aufnahme von Hunden
:
Der/Die Auftraggeber/in versichert, dass der Hund gegen Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Leptospirose, Tollwut sowie Zwingerhusten geimpft ist, jede Impfung mindestens 30 Tage und nicht älter als ein Jahr ist (Impfpass). Eine Behandlung gegen Ektoparasiten sowie Zecken darf nicht länger als 4 Wochen zurückliegen.
Der gültige Impfpass muss während der Verweildauer des Tieres in der Pension bleiben.

Voraussetzungen für die Aufnahme
  von Katzen:
Alle Katzen, die älter als 6 Monate oder geschlechtsreif sind müssen kastriert/sterilisiert sein. Alle Katzen über 3 Monate (Alter) müssen gegen folgende Krankheiten geimpft sein: Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut. Die Gültigkeit der Impfung muss den Zeitraum des Aufenthalts der Katzenpension Hopevalley beinhalten.
 Eine Behandlung gegen Ektoparasiten sowie Zecken darf nicht länger als 4 Wochen zurückliegen.                                                                                                      
Spezialfütterung ist ausschließlich bei Buchung (Katzen) im Einzelzimmer möglich.
Der gültige Impfpass muss während der Verweildauer des Tieres in der Pension bleiben.

12. Der Tierhalter haftet für alle Schäden, die wegen eines Verstoßes gegen diese Impfpflicht entstehen.

13. Die Tierpension übernimmt keine Haftung für etwaige Verletzungen oder den Verlust des Tieres, es sei denn, der Tierpension fällt grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz zur Last. Verletzungen sind unmittelbar bei Abholung des Tieres der Pension anzuzeigen. Spätere Anzeigen einer Verletzung werden nicht anerkannt und lösen unter keinen Umständen eine Schadenersatzpflicht aus.

14. Für die Zeit des Aufenthalts in der Tierpension ist das Tier über die Tierpension nicht haftpflichtversichert.

15. Kann das Tier nicht zu dem vereinbarten Termin abgeholt werden, so ist der Tierpension dies unverzüglich anzuzeigen.

16. Für mitgebrachte Gegenstände (Spielzeug, Körbchen, Decken usw.) übernimmt die Pension keine Haftung.

17. Zahlungsmodalitäten
Die aktuelle Preisliste ist verbindlich und gilt durch die Abzeichnung des Vertrages als anerkannt.
Die Kosten für den Aufenthalt werden beim einchecken fällig. Akzeptiert wird nur Barzahlung.

18. Stornogebühren
Bei Stornierung des gebuchten Aufenthalts in der Hundepension werden Stornogebühren fällig.
Sie betragen:

          ohne Absage des Termins: 100%der Pensionskosten
          bis 1 Woche vor Anreisetermin: 75% der Pensionskosten
          bis 2 Wochen vor Anreisetermin: 50% der Pensionskosten
          bis 3 Wochen vor Anreisetermin: 25% der Pensionskosten
          über 3 Wochen vor Anreisetermin: 10% der Pensionskosten

Wird das Tier während des Aufenthalts vorzeitig vom Kunden abgeholt, so ist der Pensionspreis für die gesamte Buchungszeit zu entrichten bzw. wird nicht zurückerstattet. Nach Abholung besteht kein Anspruch mehr für den gebuchten Pensionsplatz.

19. Die Tierpension ist berechtigt vom Unterbringungsvertrag zurück zu treten (auch während des Aufenthalt des Tieres), und eine sofortige Abholung des Tieres zu veranlassen, wenn sich unzumutbare Verhältnisse ergeben.
Dazu gehört zum Beispiel:
Keine Stubenreinheit, aggressives Verhalten gegenüber Menschen, Verweigerung von nötiger Medikation, bekannt werden einer vom Besitzer vorab nicht angezeigten ansteckenden Krankheit, überdurchschnittliche Zerstörungswut ect.

20. Datenschutz
Die persönlichen Vertrags- und Registrierungsdaten des Kunden unterliegen der Datenschutzregelung und werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft.

21. Kenntnisnahme
Mit seiner Unterschrift unter dem Pensionsvertrag, bestätigt der Kunde, die vorliegende AGB zur Kenntnis genommen zu haben.

22. Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen

 

Impressum